Ein Blick hinter digitale Kulissen

Seit einigen Tagen liegt das Buch „Künstliche Intelligenz“ für „Dummies“ aus dem Wiley-Verlag vor. Der Wiley-Verlag hat 1991 mit einem Buch über das Betriebssystem MS-DOS begonnen, Themen aus dem Gebiet der Computernutzung anfängerfreundlich zu behandeln, in den weiteren Jahren sein Themenfeld aber stark erweitert.

Weiterlesen …

Zeitreise: Breiter Weg 117

Wie nahezu alle Häuser auf dem Breiten Weg fiel auch das Haus auf dem Grundstück Breiter Weg 117 dem Flammenmeer des Dreißigjährigen Krieges im Jahr 1631 zum Opfer. In den Akten ist aus dieser Zeit ein Johann Öltze Besitzer des Hauses.

Weiterlesen …

Wissen gewinnt!

Wissen Gewinnt geht in eine neue Runde. Beantworten Sie uns diesmal bitte die Frage, in welchem Jahr die Stadt Haldensleben das Braurecht vom Magdeburger Erzbischof Günther I. verliehen bekam. Die Lösung finden Sie wie gewohnt auch in dieser Ausgabe.

Weiterlesen …

740 Jahre Braurecht in Haldensleben

Nach dem Emdener Kantor Bock erhielt die 966 gegründete Stadt Haldensleben das erste Privileg zum Bierbrauen im Jahre 1279 vom Magdeburger Erzbischof Günther I. Es lautete darin, dass jeder seiner lieben getreuen Bürger in Neuhaldensleben, wer Belieben dazu habe, berechtigt sein solle, Bier vom Gerstenmalze, aber nicht vom Weizenmalze, zu brauen und zu verkaufen.

Weiterlesen …

Druckzustände

Aus Visionen und Interessen werden Parteiprogramme, Ansprüche und Normen. Das soll zu mehr Ausgleich führen. Aber Spaltung und Zerfall schreiten voran. Es bedarf einer kritischen Wertung, ob nicht Forderungen inflationärer Partikularinteressen für geistige Druckzustände sorgen?

Weiterlesen …

Erinnerungen fürs ganze Leben

Fotos begleiten uns das ganze Leben. Es sind eingefrorene Momente, die Glück oder Leid festhalten, Emotionen ausdrücken, Vermächtnis für Generationen sind. Ein Foto bannt einen ganz kurzen Moment in vier Ecken. Und dieser Moment wird niemals mehr so sein, wie er auf diesem Foto zu sehen ist.

Weiterlesen …