Zeitreise: Breiter Weg 121

Der Breite Weg in Magdeburg entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte zur längsten, breitesten – vor allem aber schönsten Straße der Elbestadt.

Weiterlesen …

Der Rennfahrer und das Abschiedsspiel

Dominique Schaak ist Sachsen-Anhalts einziger Automobil-Rennfahrer, der diesen Sport professionell betreibt. Seit 2005 sitzt er im Cockpit, zunächst im Kart, später startete er in verschiedenen Formel- und Tourenwagenklassen.

Weiterlesen …

Ausspannen in einer grüner Idylle am See

Der Ferienpark Plötzky liegt inmitten von Wäldern in einem Erholungsgebiet mit 24 Badeseen in der Nähe von Plötzky und Pretzien. Schon zu DDR-Zeiten war er ein beliebtes Urlaubsziel.

Weiterlesen …

Farbe ist mehr als nur ein Fest für die Augen

Farbe ist seit Urzeiten ein Informationsträger. Eine Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg – „ColorVision. Evolution der Farbigkeit“ – vermittelt einen anregenden Einblick in die facettenreiche Welt der Pigmente und Farbstoffe.

Weiterlesen …

Die Stadtfelder: Kein Katzenjammer

Wenn man sich ein Haustier zulegt, gibt es immer etwas zu tun. Langweilig wird es nie. Man sollte jedenfalls gründliche Überlegungen anstellen, bevor man sich einen Fellfreund – welcher Art auch immer – in die Wohnung oder ins Haus holt. Und genau das hatte ich gemacht …

Weiterlesen …

Chinesisch speisen von vielen Tellern

Essen wie in China – das kann man in Magdeburg in der „Goldenen Burg“. Seit zehn Jahren lädt Xiaomei Cai mit ihrem Team in das Restaurant in der Otto-von-Guericke-Straße ein. Alles wird nach original-chinesischen Rezepten gefertigt, betont die Chefin.

Weiterlesen …